Da ist das Ding!

Nachdem der Franz letztes Jahr den Advendskalender aus Niederkaltenkirchen von der Susi geschenkt bekommen hat, wollten alle den KreiselKalender wieder haben.

Hier geht's zum Kalender >>>

Nach dem Sommer ist quasi schon vor Weihnachten. Bekloppterweise gibt es ja auch schon Spekulatius und Lebkuchen in den Supermarktregalen…..völlig verrückt! Um das Chaos aus dem letzten Jahr zu vermeiden, haben wir uns rechtzeitig vorbereitet. Die SchmiedePower wurde ordentlich erhöht und Ware ist in reichlicher Menge produziert. Neue Geschenk-Boxen sind am Start und mit den coolen Gutscheinkarten können sich eure Beschenkten wieder das Zeug selber aus den heißen Öfen unserer Schmiede holen. Dennoch können wir natürlich nicht garantieren, dass die Ware hier und da mal ausverkauft ist und sich die Lieferung verzögert. Darum bitten wir um rechtzeitige Bestellung, damit noch ein kleiner Puffer bis Weihnachten vorhanden ist. Hier geht's zum Verpackungs-Shop >>>

Bayern ist traumhaft schön. Zwischen den majestätischen Bergen schmiegen sich die imposanten Seen, in denen sich der weiß-blaue Himmel spiegelt. Und hier und da und überall: Gelebte Tradition. UFFTATA TARALLALA!!!!

Auch wir lieben diese Tradition und tragen unsere Lederhosn nicht nur auf den Feld-, Wald- und Wiesnfesten, sondern gerne auch einfach so. Manchmal sogar mittwochs. Völlig verrückt. Dazu ein lässiges Leiberl und Klapperl. Ok, wenn wir wollen oder müssen, dann treten wir auch in vollem Ornat auf. Aber das Bild eines in schlechter Lederhosn und mit deppertem Sepplhut lausig schuhplattelnden Klischee-Bazis, der den ganzen Tag nur Sau frisst, Bier säuft und dessen Eltern vielleicht sogar Geschwister sind, das in Restdeutschland und der Welt als Synonym für Bayern hergenudelt wird, geht uns gehörig auf den Pansen. Daher haben wir die LeiberlSchmiede aus den bayrischen Alpentälern ausgerotzt, die eine Art erweiterte Tradition und ein rebellisches Lebensgefühl in den heißen Textilöfen zusammenschmelzt. Cool, begehrenswert, kernig, durchaus hübsch und repräsentativ… einfach umwerfend – das sind wir nicht. Aber unsere Leiberl, zusammengeklöppelt von einem Haufen Bekloppter, die einfach auf den Süden des Landes stehen und das Lebensgefühl in den Designs zum Ausdruck bringen.

Außerdem sind wir Dudes! Aber jetzt keinen Schreck bekommen. Dudeismus ist keine Sekte oder irgend so was! Der Dudeismus wurde 2005 vom Journalisten Oliver Benjamin aus der Filmfigur Jeffrey „The Dude“ Lebowski entwickelt (dargestellt von Jeff Bridges im Kinofilm The Big Lebowski / Coen Brothers, 1998).

Obwohl es den Dudeismus in seiner offiziellen Form noch gar nicht so lange gibt, existiert er auf die eine oder andere Weise bereits seit Urzeiten. Die Idee dahinter ist einfach: Das Leben ist kurz und kompliziert und keiner weiß so recht, wie man das am besten ändern könnte. Also ändert man am besten gar nichts. Nimm's einfach nur leicht. Mach Dir keine Gedanken darüber, ob Du es bis in die Endrunde schaffst. Häng lieber mit ein paar Freunden ab, mach Dir ein Bier auf und sei einfach Du selbst, egal ob Du gerade der Baum bist oder der Hund. Mit einem Wort: SEI!

In der LeiberlSchmiede findet ihr neben den LeiberSchmiede-Leiberl auch die Kollektion aus Niederkaltenkirchen. Einfach auf die Holzschilder gehen und schauen.......